+

› Forschungsförderpreis 2021

„Nur über Forschung kann es gelingen, Krebserkrankungen in all ihren Erscheinungsformen zu besiegen. Durch geeignete Maßnahmen, insbesondere Information, Aufklärung und die Förderung von Projekten, welche die Mechanismen der immunologischen Tumorabwehr erforschen, trägt die Stiftung in hohem Maße zur Weiterentwicklung der Immuntherapie bei. Deshalb engagiere ich mich hier.“

Dierk Neugebauer ist Mitglied der Geschäftsleitung von Bristol Myers Squibb in Deutschland und zuständig für den Geschäftsbereich Market Access, Public Affairs, Government Affairs, Key Account Management und Hospital.  Er hat Betriebswirtschaft studiert und war von 1995 bis 2007 Landesgeschäftsführer Bayern für die Barmer Ersatzkasse, bevor er 2007 als Mitglied der Geschäftsleitung zu Fresenius Kabi Deutschland wechselte. Von 2008 bis 2011 war er Geschäftsführer bei Novartis Pharma Deutschland. Seit 2008 hat Dierk Neugebauer einen Lehrauftrag für den Masterstudiengang Gesundheitsmanagement an der Fachhochschule Deggendorf und seit 2010 für den Masterstudiengang Consumer Health Care an der Charité Berlin.

Dr. Dirk JägerMichael May